Neuigkeiten

Tag Heuer – Don’t crack under pressure

TAG Heuer – der viertgrößte Luxusuhrenhersteller der Welt blickt auf eine lange und traditionsreiche Vergangenheit zurück. Bei der Unternehmensbezeichnung handelt es sich um eine Zusammensetzung zweier Namen. Einerseits von Edouard Heuer, der das Unternehmen 1860 gegründet hat und andererseits der Techniques d’Avant Garde (kurz: TAG), die das Unternehmen 1985 aufkaufte.

Doch das hat dem Erfolg der Uhren keinen Abbruch getan. Im Gegenteil, heute stehen Uhren aus dem Hause TAG Heuer für perfekte Symbiosen. Sie sind maskulin und luxuriös, sportlich und zugleich elegant, innovativ und dennoch schlicht. Der perfekte Begleiter zu jedem Anlass.

Tag Heuer Carrera

Die Carrera ist definitiv Tag Heuers Meisterwerk. Laut dem World Watch Report 2012 belegt sie einen Platz unter den weltweit begehrtesten Zeitanzeigern. Namenstechnisch angelehnt an die „Carrera Panamericana Mexiko“ Rallye, das damals gefährlichste Straßenrennen der Welt, liegt auch der technische Ursprung diesem Event nicht fern. So wurde die Carrera speziell für die Zeitnahme bei Autorennen mit dem Ziel, perfekte Ablesbarkeit garantieren zu können, konzipiert. Im Laufe der Jahre wagte sich Tag Heuer bei der Carrera immer wieder an besondere Konstruktionen heran.
Tag Heuer Carrera Calibre 16 Heritage Stahl Automatik Chronograph Armband Leder 41mm Tag Heuer Carrera Calibre 16 Stahl Automatik Chronograph Armband Stahl 41mm
Im Gegensatz zu den beiden oberen Modellen verfügt das nächste Exemplar nicht über das Calibre 16, sondern über das Calibre 1887 mit 39 Steinen. Die Tag Heuer Carrera Calibre 1887 Chronograph Jack Heuer hat ein Gehäuse aus Edelstahl und Titan, das PVD schwarz beschichtet wurde. Das Zifferblatt, in grau und silber gehalten, wurde mit Edelstahl Leuchtindexen verziert.
Tag Heuer Carrera Calibre 1887 Chronograph Jack Heuer Stahl Titan Automatik Lederband Limitiert 45mm Tag Heuer Carrera Calibre 1887 Chronograph Jack Heuer Stahl Titan Automatik Lederband Limitiert 45mm

Tag Heuer Formula 1

Auch wenn der Name auf den ersten Blick anderes vermuten lässt, handelt es sich bei der Formula 1 nicht um eine Uhr, die auf die Bedürfnisse von Rennfahrern ausgerichtet ist. Die Namensgebung stammt daher, dass sich TAG Heuer von der Hochleistungstechnik der Formel 1 hat inspirieren lassen. Tatsächlich handelt es sich bei diesem Modell um die bis heute ultimative Freizeituhr. Mit ihrem markanten Gehäuse sowie ausgewogenem Farb- und Designkonzept, ist sie schlicht, funktional und robust mit allen Finessen einer professionellen Sportuhr ausgestattet. Obgleich sie mit Hochgeschwindigkeitsrennen nur bedingt etwas zu tun hat, ist sie für viele Formel-1-Legenden wie Ayrton Senna, Alain Prost, David Coulthard und später auch Kimi Räikkönen sowie Fernando Alonso die erste Wahl am Handgelenk.
Tag Heuer Formula 1 Stahl Titan Quarz Chronograph Armband Kautschuk 42mm Tag Heuer Formula 1 Stahl Titan Quarz Chronograph Armband Kautschuk 42mm
Doch nicht nur Freunde der Geschwindigkeit sind Fan der Formula 1. TAG Heuer konnte den weltberühmten DJ David Guetta von der Qualität des Zeitanzeigers überzeugen und gewann ihn als Markenbotschafter. Aus diesem Anlass entwarf das Unternehmen die Sonderedition TAG Heuer Formula 1 David Guetta Edition.
Tag Heuer Formula 1 Calibre 7 David Guetta Edition Stahl Automatik 43mm Tag Heuer Formula 1 Calibre 7 David Guetta Edition Stahl Automatik 43mm

Das könnte Sie auch interessieren
Uhren mit grünem Zifferblatt
Uhren mit grünem Zifferblatt
Uhren mit Panda-Zifferblatt auf watch.de
Weiß & Schwarz: Panda Uhren liegen im Trend