Diamanten 4Cs

Um Ihnen die Klassifizierung unserer Diamanten etwas verständlicher zu machen zeigen wir Ihnen hier die weltweit geltenden Qualitätseinstufungen. Alle Klassifizierungen werden unter einer 10-fach vergrößernden Lupe eingestuft.

 

Die 4 Cs der Diamanten
Die Qualität von Diamanten wird durch die sogenannten "4 Cs" bestimmt:

 

1.) Carat / Gewicht

Das Gewicht eines Diamanten wird in Carat gemessen. 1 Carat entspricht genau 0,2 Gramm.
Das Caratgewicht bestimmt somit die Größe eines Diamanten.

Alle Klassifizierungen werden unter einer 10-fachen Lupe eingestuft .

 

2.) Colour / Farbe

River + (D) Hochfeines Weiß +
River (E) Hochfeines Weiß
Top Wesselton +     (F) Feines Weiß +
Top Wesselton (G) Feines Weiß
Wesselton (H) Weiß
Top Crystal (I-J) Leicht getöntes Weiß
Crystal (K-L) Getöntes Weiß
Top Cape (M-N)     Getönt 1
Cape (O) Getönt 2
Light Yellow (P-Y) Getönt 3
Yellow (Z) Getönt 4

 

3.) Clarity / Reinheit

Internationale
Abkürzung
Internationaler Begriff Deutscher Begriff

Definition

IF internally flawless lupenrein nichts zu erkennen
VVS very very small inclusions     sehr, sehr kleine innere Merkmale     sehr, sehr schwer zu
erkennen
VS very small inclusions sehr kleine innere Merkmale sehr schwer zu erkennen
SI small inclusions kleine innere Merkmale schwer zu erkennen
P1 1st piqué deutliche Einschlüsse leicht zu erkennen
P2 2nd piqué grobe Einschlüsse sehr leicht zu erkennen
P3 3rd piqué sehr grobe Einschlüsse mit bloßen Augen zu erkennen
behandelt Bei diesen Diamanten wurden sichtbarvorhandene
Einschlüsse mittels eines Lasers entfernt.
nur vom Profi zu erkennen

 

4.) Cut / Schliff

Full Cut / Brillantschliff Ein im Brillantschliff geschliffener Diamant  
Emerald Cut / Smaragdschliff      Ein als Achteck geschliffener Diamant  
Pear Shape / Tropfen Ein in Tropfenform geschliffener Diamant  
Marquise / Navette Ein in Navette-Form geschliffener Diamant       
Oval Ein in ovaler Form geschliffener Diamant  
Princess Ein als Viereck geschliffener Diamant