Hublot Neuigkeiten

Hublot Big Bang — Kunst der Fusion

Hublot Big Bang Urknall

Big Bang bedeutet auf Deutsch “Urknall” und genauso aufsehenerregend platzte 2005 die von Uhrenvisionär Jean-Claude Biver gestaltete Uhr in den Markt. Der Hublot Big Bang Chronograph ist eine Uhr mit hohem Wiedererkennungswert und einem mittlerweile weltberühmten Design. Die Uhr mit der Lünette in markanter Bullaugen-Optik zeigt sich wandlungsfähig. Das wichtigste Stil-Merkmal der Schweizer Marke sind bis heute die sechs H-förmigen Schrauben auf dem Gehäuse.

Hublot Big Bang — sofort lieferbar

Die 1980 vom Italiener Carlo Crocco gestartete Marke Hublot erlebte ab 2004 mit Jean-Claude Biver als CEO einen rasanten Aufstieg. Seit 2008 gehört Hublot zum französischen Luxusgüterkonzern LVMH zu dessen Portfolio auch die Uhrenmarken Dior Watches, TAG Heuer und Zenith gehören. Die Manufaktur kreiert eine eine Vielzahl eigener Werke und große Komplikationen wie Tourbillon, Minutenrepetition und ewiger Kalender.

Hublot Big Bang – Hightech Materialien & Mix

Die Hublot Big Bang ist ein Zeitmesser, der gern großes Aufsehen erregt. Das markante Design wird mit innovativsten Hightech-Materialien betont – Kevlar®, Keramik, Titan und Stahl werden mit edlem Gelbgold oder Rotgold gemixt.

Design, Werkstoffe und innovative Materialkombinationen stehen bei Hublot im Vordergrund.

Die Manufaktur hat sogar eigene Werkstoffe entwickelt und patentiert wie beispielsweise die Legierung Magic Gold. Magic Gold ist die erste kratzfeste Gold-Legierung der Welt. Mit ihr bleiben Brillanz und poliertes Aussehen der Uhren möglichst lange bewahrt.

Wer sich zu einer goldenen Luxusuhr eventuell nur schwer ein sportliches Kautschukarmband vorstellen kann: Bei Hublot geht es genau darum. In den markanten Zeitmessern wird verbunden, was bis dahin nicht zusammen gehörte wie bei diesem Big Bang Unico Chronographen.

Hublot Big Bang Unico King Chronograph

Hublot Big Bang Unico King Chronograph, Roségold, Armband Kautschuk

Das automatische Chronographenwerk bietet eine Gangreserve von 72 Stunden sowie eine Flyback-Funktion. Mit dieser Funktion kann die laufende Zeitmessung durch einmaliges Betätigen des Drückers gestoppt und der Zeiger auf Null gestellt werden. Beim Loslassen des Drückers beginnt sofort ein neuer Stopp-Vorgang. Bei diesem Chronographen wird der mikromechanischen Kosmos im Inneren durch das Zifferblatt zur Schau gestellt.

Der Beweis, dass Hublot sich auch auf die Juwelierkunst versteht, ist die folgende atemberaubende Brillantschmuck-Uhr der Kollektion Hublot Big Bang.

Hublot Big Bang, Roségold

Hublot Big Bang, Roségold mit 126 Diamanten, Armband Kautschuk

Seit ihrem Erscheinen wurde die erfolgreiche Big Bang in zahlreichen Varianten aufgelegt und zeigt dabei viele Gesichter. Mit ihrem imposanten Äußeren gewann die Big Bang nicht nur Designpreise sondern erzielte bis heute überragenden Verkaufserfolg. Wichtig für die Big Bang sind auch die unterschiedlichen Partnerschaften wie beispielsweise mit Autohersteller Ferrari. Die Lünette der Hublot Big Bang Ferrari besteht aus Carbon-Keramik, das gleiche Material, aus dem auch die Bremsscheiben der Formel-1-Rennwagen bestehen.

Hublot Big Bang Ferrari

Hublot Big Bang Ferrari

Hublot Big Bang – einzigartige Kreationen

Seit seiner Big Bang One Million $ im Jahr 2007 erschafft Hublot jedes Jahr eine einzigartige Kreation der Haute Joaillerie. Hublot präsentiert dabei oft neue Rekorde und Weltpremieren und stellt sich technischen Herausforderungen, die nie zuvor gemeistert wurden.

2013 brachte Hublot mit der „Big Bang $ 5 Million“ die bis damals teuerste Armbanduhr der Welt auf den Markt. Diese Uhr besticht besonders durch ihre reichlichen Verzierungen und dadurch, dass sie über und über mit Diamanten besetzt ist.

Im letzten Jahr galt die Aufmerksamkeit der Kreation “Big Bang Integral Tourbilllon High Jewellery”. Die wie aus einem Guss gestaltete Uhr – das Armband ist direkt ins Gehäuse integriert – sorgte für Begeisterung. Die Proportionen ihres ausgewogenen Erscheinungsbilds werden durch 484 unsichtbar gefasste Diamanten im Baguetteschliff betont. Die meisterhafte ästhetische und technische Gestaltung des Zeitmessers zeigt sich auch in seinem Zifferblatt aus Saphir, das einen Blick auf das automatische Manufakturwerk gewährt.

Hublot Big Bang – Fußball

Seit vielen Jahren engagiert sich Hublot im Bereich des Fußballs. Bereits bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 unterstützte die Marke das Schweizer Nationalteam und trat bei der Europameisterschaft im Jahr 2008 als einer der Hauptsponsoren auf. Seit 2010 ist Hublot “Offizieller Zeitmesser” der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft und offizielle Uhr der wichtigsten UEFA-Wettbewerbe des Männer- und Frauenfußballs.

Die Schiedsrichter werden für die Spiele mit Hublot-Uhren ausgestattet. Die Tafeln, mit welcher die Nachspielzeit und die Nummern der Spieler bei einem Wechsel angezeigt werden, tragen bei der WM das Unternehmenslogo von Hublot. Mit der Big Bang Unico Retrograde stellte Hubot auch eine echte Fußball-Uhr vor. Auf einem Kreissegment kann man die 45 Minuten Halbzeit messen und ein weiterer Bereich von 15 Minuten dient der Nachspielzeit.

Hublot Big Bang Unico Chronograph Retrograde

Hublot Big Bang Unico Chronograph Retrograde

Hublot — Markenbotschafter

Was den Fußball betrifft, so war Hublot die erste Luxus-Uhrenmarke, die sich mit dieser Sportart verbunden hat. Beide eint der Sinn nach Wettbewerb, Ausdauer, Technik und Streben nach Exzellenz. Zu den Markenbotschaftern zählen großartige Fußball-Athleten wie Kylian Mbappé, einer der besten Spieler der Welt. Auch der mittlerweile über 80-jährige Pelé setzt auf Hublot. Er ist bis heute der einzige Spieler, der im Laufe seiner Profikarriere drei Weltmeisterschaften gewann.

Dank ihrer Vielfalt und ihres aufsehenerregenden Designs findet die Hublot Big Bang immer mehr weltberühmte Anhänger aus Sport, Kunst, Musik und Lifestyle. So wird auch der schnellste Mann der Welt, Weltrekord-Läufer Usain Bolt, ebenfalls regelmäßig mit einer Big Bang gesehen. 

Sie möchten eine Hublot Big Bang kaufen?

Wer eine Big Bang trägt, dem ist die ungeteilte Aufmerksamkeit der anderen garantiert. Eine bemerkenswerte Auswahl an Uhren der Schweizer Manufaktur erwartet Sie auf watch.de — auch Hublot Big Bang gebraucht. Wir beraten Sie gern per Video, telefonisch oder persönlich im Ladengeschäft in Stuttgart-Mitte nach Terminvereinbarung: 0711 9330890.

watch.de by Juwelier Ralf Häffner

Das könnte Sie auch interessieren
Uhrentrends 2021 - watch.de Magazin
Die TOP Uhren-Trends 2021 für Damen und Herren
Titan Uhren
Titan-Uhren: robuste Eleganz fürs Handgelenk