Kategorie: Omega

Breitling IWC Omega Rolex Uhren Zenith

Uhren mit blauem Zifferblatt – elegant und sportlich zugleich

Uhren mit blauem Zifferblatt auf watch.de

Inzwischen hat nahezu jeder Hersteller von Luxusuhren mehrere Zeitmesser in seinem Sortiment, bei denen die Farbe Blau eine Rolle spielt. Das hat seinen guten Grund, denn blaue Uhren liegen voll im Trend und sind zudem zeitlos. Wir präsentieren Ihnen hier die schönsten Uhren mit blauem Zifferblatt aus unserem Shop. 

Mehr
Breitling Hublot Omega Tag Heuer Tudor Uhren

Uhren aus Keramik – härter als Stahl

Keramikuhren auf watch.de

Keramikuhren sind vor allem wegen ihrer schönen Optik sehr beliebt. Sie zeichnen sich aber auch durch einen hohen Tragekomfort aus, sind enorm robust und gerade für Menschen mit empfindlicher Haut besonders zu empfehlen. Erfahren Sie mehr über dieses grandiose Material und entdecken Sie die schönsten Uhren aus Keramik hier:

Mehr
Frederique Constant IWC Omega Tag Heuer Uhren

Uhren mit Glasboden: Unsere Top 5 Favoriten

Uhren mit Glasboden auf watch.de

Uhren mit Glasboden erlauben beeindruckende Blicke ins Innere einer Uhr. Dennoch bleibt deren klassisches Erscheinungsbild – anders als bei Skelettuhren – vollkommen erhalten. Wir stellen Ihnen unsere Top 5 Luxusuhren mit Glasboden vor. Lassen Sie sich von deren feinmechanischer Meisterleistung begeistern.

Mehr
Neuigkeiten Omega Uhren

Neuschöpfung der legendären Speedmaster Apollo XI von 1969

omega speedmaster

Das Jahr 1969 ist für die Welt mit einem großen Ereignis verknüpft: Der erste Mensch betrat den Mond. Die Armbanduhr, welche die beiden Astronauten Buzz Aldrin und Neil Armstrong damals trugen, war eine Omega Speedmaster. Dieses Ereignis liegt nun fast 50 Jahre zurück und der Schweizer Uhrenhersteller feiert es angemessen mit zahlreichen neuen Uhrenmodellen, darunter auch eine Neuschöpfung der legendären Speedmaster von 1969 – eine komplett goldenen Uhr mit roter Lünette. 

Mehr
Omega Uhren

Omega Seamaster – für Entdecker von Tiefsee-Kreaturen gemacht

Omega Seamaster für Tiefsee-Entdecker

Die erste Omega Seamaster erschien im Jahr 1948 als reguläre Armbanduhr mit gesteigerter Wasserdichtheit. Heutzutage ist die Seamaster vor allem als Taucheruhr bekannt. Mit dem Spitzenmodell Omega Seamaster Ploprof können Sie sogar bis in Tiefen von 1.200 m tauchen.

Erfahren Sie Wissenswertes zu der Uhr, die auch Geheimagent James Bond am Handgelenk trägt und entdecken Sie ausgewählte Modelle.

Mehr
Breitling IWC Neuigkeiten Omega Rolex Tag Heuer Uhren

Die Top 5 der beliebtesten Herrenuhren

Herrenuhren Top 5

Wir haben bereits einen ersten Rückblick gewagt und präsentieren Ihnen die fünf beliebtesten Luxus Herrenuhren 2018: Rolex Submariner, Omega Speedmaster Moonwatch, Breitling Navitimer, TAG Heuer Carrera, IWC Portugieser. Erfahren Sie mehr über die Uhren, die Männerherzen höherschlagen lassen.

Mehr
Neuigkeiten Omega

Qualitätssiegel für Omega Uhren: Master-Chronometer-Zertifizierung METAS

Omega Uhren Magnetfeldschutz

Die Schweizer Luxus-Uhrenmanufaktur Omega ist dafür bekannt, sich immer wieder neue und gleichzeitig höhere Qualitätsstandards für ihre Zeitmesser zu setzen. Bevor eine Omega Uhr die Master-Chronometer-Zertifizierung erhält und Ihr Handgelenk schmücken darf, muss sie sich äußerst anspruchsvollen Tests unterziehen. Die schwerste Prüfung: Master-Chronometer-Zertifizierung METAS. 

Mehr
Audemars Piguet Neuigkeiten Omega Rolex Uhren

Sie haben die Wahl – Alt oder neu: Begehrte Uhrenklassiker im Wandel der Zeit

uhrenklassiker früher und heute

Uhrenklassiker besitzen Charme, ganz gleich ob es sich um neue oder Vintage Modelle handelt. Vintage Modelle erzählen bereits eine Geschichte und besitzen bestenfalls einen attraktiven Seltenheitswert, der vor allem Sammler und in Hinblick auf deren Wertentwicklung auch Kapitalanleger begeistert. Wie es bei begehrten Klassikern oft der Fall ist, weisen auch ihre Neuauflagen ein beeindruckendes Wertsteigerungspotential auf und überzeugen zudem mit modernster Technologie.

Mehr
Omega Uhren Lexikon

Omega – eine weltweite Erfolgsgeschichte

Mit der Gründung Omegas 1848 begann ein kometenhafter Aufstieg an den Sternenhimmel der Uhrmacher. Zu diesem Zeitpunkt konnte niemand ahnen, dass sich daraus eines Tages eine der renommiertesten und begehrtesten Uhrenmarken entwickeln sollte. Der Markenname Omega kam erstmals 1894 für eine Taschenuhr zum Einsatz. Der letzte Buchstabe des griechischen Alphabets symbolisiert dabei vollendete Qualität.

Mehr
Cartier Omega Rolex Uhren Lexikon

Uhrige Ostern bei Juwelier Ralf Häffner

Herrlich. Die Feiertage rücken näher, endlich ist wieder Zeit für die wichtigen Dinge im Leben. Gemütliches Beisammensitzen mit Familie und Freunden, ein Wellnesswochenende, entspannen im Park oder einfach erledigen, was so liegen geblieben ist.

Mehr
1 2 3