Tags: navitimer world

Breitling

Breitling Navitimer

watch.de feiert mit Ihnen 60 Jahre Breitling Navitimer

Es ist mal wieder an der Zeit, hier in unserem Blog ein hervorragendes Uhrenmodell genau vorzustellen. Wir widmen uns heute der Breitling Navitimer.

IMAG0143_1Die im Jahre 1884 von Léon Breitling gegründete Uhrenmanufaktur genießt durch seine außergewöhnlichen Fliegeruhren einen weltweit einzigartigen Ruf. Als Weiterentwicklung des Chronomats stellte Breitling seine Breitling Navitimer im Jahre 1952 erstmals vor.

Konzipiert als Fliegerchronograph konnte die Breitling Navitimer dank ihrer komplexen Lünette Berechnungen durchführen, die den Flugzeugpiloten zu dieser Zeit von großem Nutzen waren. Durchschnittsgeschwindigkeiten, Treibstoffverbrauch oder auch Steig- bzw. Sinkflugraten konnten mit der Breitling Navitimer ungewöhnlich schnell berechnet werden. Kein Wunder also, dass die AOPA, die Aircraft Owners and Pilots Association, die Breitling Navitimer bereits im gleichen Jahr offiziell als Pilotenuhr empfohlen hat.

Ganze 60 Jahre später kann man sagen, dass sich die Breitling Navitimer zu einem wahren Uhrenklassiker entwickelt hat. Und das nicht nur unter Piloten! Nein, die Breitling Navitimer begeistert seit Anfang an Uhrenliebhaber auf der ganzen Welt.

Breitling hat im Laufe der Jahre die Navitimer immer wieder mit innovativen Neuerungen verbessern können. Darüber hinaus wurden Durchmesser und Zifferblätter angepasst, um Kundenwünschen in nichts nachzustehen. Qualität und Funktionen hatten unter den Neuerungen keineswegs zu leiden – im Gegenteil, die Breitling Navitimer ist funktionstüchtiger denn je und besticht weiterhin durch die für Breitling typische Top-Qualität. Auch das klassische Design der Breitling Navitimer überzeugt nicht nur Uhrenkenner der ersten Stunde, sondern gewinnt mit jeder Modellreihe mehr Uhrenliebhaber dazu.

Aktuell beeindruckt Breitling mit der Navitimer 01, Navitimer World und Navitimer 1461. Die Breitling Navitimer 01 erhielt ihren Namen durch das gleichbenannte Kaliber. Das Kaliber 01 gilt als das zuverlässigste sowie leistungsstärkste automatische Chronographenwerk, das je von Breitling konzipiert und hergestellt wurde.  Die Breitling Navitimer 01 zeichnet sich außerdem durch ein größeres Gehäuse aus. Zusammen mit dem schwarzen Ziffernblatt, roten Sekundenzeiger und den Ziffern und Indexen erhält diese Navitimer einen starken Charakter.

file_name_2206Die Breitling Navitimer World ist etwas für Weltenbummler. Das doppelte Zeitzonensystem gibt mit mit einem zweiten Zentralzeiger die Zeit eines weiteren Ortes an. Die 24-Stunden-Skala sorgt dafür, dass im Zuge von Zeitverschiebungen auch keine Verwechslungen von Tag und Nacht entstehen können. Als weiteres Designmerkmal bei der Breitling Navitimer World sind auf dem Gehäuseboden die Zeitzonen der bedeutendsten Städte der Welt eingraviert.

Die Breitling Navitimer 1461 hat ihren Namen von dem außergewöhnlichen Aviatikrechenschieber, der für seinen Schaltjahrkalender nur alle vier Jahr und damit nach genau 1461 Tagen korrigiert werden muss. Auf der Navitimer 1461 sind außerdem drei kleine Zifferblätter mit Datum, Wochentag und Monat sowie ein Mondphasenfenster abgebildet. Die Breitling Navitimer 1461 ist mit seinem hoch entwickelten Uhrwerk auf nur 1.000 Exemplare limitiert.

In unserem Onlineshop finden Sie viele unterschiedliche Modelle der Breitling Navitimer. Schauen Sie doch einfach vorbei und feiern Sie mit uns 60 Jahre unglaublicher Uhrengeschichte!

Mehr