Cartier Frederique Constant Hublot Laco Schaumburg Watch Uhren

Uhren ohne Ziffern – unsere Favoriten für Sie und Ihn

Uhren ohne Ziffern auf watch.de

Uhren ohne Ziffern und Zahlen bieten viel Spielraum für eine anderweitige Gestaltung des Zifferblattes. So gibt es Uhrenmodelle, die die imposante Mechanik ihres Werks im Zifferblatt in Szene setzen. Andere Uhren ohne Ziffern überzeugen wiederum mit purer Schlichtheit. Wir stellen Ihnen eine erlesene Auswahl an Uhren ohne Ziffern und Zahlen aus unserem Online-Shop vor – von skelettiert bis absolut minimalistisch. 

Zur Anzeige der Uhrzeit ist das Zifferblatt einer Uhr üblicherweise mittels Ziffern, Zahlen und Indizes unterteilt. Doch da eine Uhr an Handgelenk heutzutage weitaus mehr als nur ein funktionaler Zeitmesser ist, sind der Gestaltung des Zifferblattes kaum Grenzen gesetzt. Die große Gestaltungsvielfalt verleiht jeder Uhr ihre eigene Identität. Die Umsetzung reicht dabei von absolut minimalistisch gestalteten Zifferblättern bis hin zu skelettierten Uhren, die einen faszinierenden Blick ins Innere einer Uhr ermöglichen.

Wir stellen Ihnen sechs beeindruckende Uhrenmodelle ohne Ziffern aus unserem Online-Shop auf www.watch.de vor. Eventuell ist auch für Sie ein neues Lieblingsstück dabei und falls nicht, gibt es zahlreiche weitere Uhrenschönheiten in unserem Shop zu entdecken.

Skelett Uhren

Uhrenmodelle mit skelettierten Zifferblättern setzen die Mechanik ihres Werks perfekt in Szene. Die eigentliche Funktion einer Uhr – das Anzeigen der Uhrzeit – rückt hier in den Hintergrund und überlässt die Bühne den verschiedensten kleinen Rädchen, Federn und Brücken. Dem Betrachter einer skelettierten Uhr zeigt sich ein wahres Schauspiel, dessen unermüdlichem Lauf man sich nur schwer entziehen kann.

Bei dieser Hublot Unico King Power werden die Stunden und Minuten mittels Indizes angezeigt – mehr ist vom Zifferblatt nicht sichtbar. Stattdessen fällt der Blick auf die faszinierende Mechanik dieser Uhr sowie einen Zahlenring, der – sich langsam drehend – das aktuelle Datum zwischen vier und fünf Uhr anzeigt.

 

Eine weitere Uhr ohne Ziffern ist diese Schaumburg Unikatorium. Bei ihr wurde das Zifferblatt komplett von Hand skelettiert, was jede einzelne Uhr zu einem Unikat macht. Die knochenförmige Gestaltung der Brücken im Inneren der Uhr machen der Bezeichnung “Skelett Uhr” alle Ehre. Die beiden weißen Zeiger heben sich vor dem dunklen Hintergrund perfekt ab und sind dennoch mehr eine Zierde, als dass sie das Ablesen der Uhrzeit in den Fokus rücken.

 

Minimalistische Uhren

Diese Cartier mit einem Gehäuse aus 18 kt Gelbgold könnte ein Grund dafür sein, warum Frauen zu der einen oder anderen Verabredung auch einmal zu spät erscheinen. Das schwarze Zifferblatt zieren lediglich die beiden Aufschriften “CARTIER” und “SWISS”. Ansonsten bietet es dem Auge der Betrachterin keinen weiteren Anhaltspunkt auf die aktuelle Stunde und genaue Minute. Der Minimalismus dieses Modells verzaubert einen geradezu. Mit seinem kleinen Gehäusedurchmesser von nur 26 Millimeter, ist diese Uhr ein traumhaft schönes Accessoire vor allem an zierlichen Handgelenken.

 

Diese Laco Classic in Azurblau bietet den Herren wohl kaum eine Rechtfertigung, falls sie zu spät erscheinen. Das leuchtend blaue Zifferblatt dieser Uhr zieren 72 aufgesetzte Indizes aus Edelstahl, die ein komfortables Ablesen der Uhrzeit auch ohne Ziffern und Zahlen ermöglichen. Mit ihrer schlichten modernen Eleganz kann diese Uhr zu vielen Anlässen getragen werden und passt sowohl perfekt zum Business-Anzug als auch zum sportlich-eleganten Freizeitlook.

Weitere Uhrenschönheiten ohne Ziffern

Uhren ohne Ziffern bieten, wie gesagt, viel Spielraum bei der Gestaltung des Zifferblattes. Diese Schaumburg Urbanic Double Moon beispielsweise zielt auf die Inszenierung einer doppelten Mondphase ab. Bei zwölf Uhr befindet sich ein ewiger Mond, der die Mondphase der nördlichen Erdhalbkugel anzeigt und bei sechs Uhr befindet sich die Anzeige für die südliche Erdhälfte.

 

Die verführerischen Modelle der Kollektion Ladies von Fréderique Constant sind von Frauen für Frauen entworfen worden. Das schokobraune Zifferblatt dieses Modells zieren zwei herzförmige Öffnungen bei zwölf Uhr, die einen charmanten Blick ins Innere der Uhr erlauben. Auf Ziffern und Zahlen wurde – außer bei sechs Uhr – verzichtet. Dafür zieren acht in Roségold gefasste Diamantindizes das Zifferblatt.

 

Entdecken Sie weitere exklusive Markenuhren mit und ohne Ziffern, mal minimalistisch oder mal detailliert verspielt in unserem Online-Shop auf www.watch.de. In unserem Fachgeschäft in Stuttgart Mitte berät Sie das Team von Juwelier Ralf Häffner auch gerne persönlich und individuell zu Ihrem persönlichen Lieblingsstück. Kommen Sie vorbei.

Ihr Juwelier Ralf Häffner

Das könnte Sie auch interessieren
Aussergewöhnliche Uhren
Außergewöhnliche Uhren: Diese 10 Modelle sollten Sie kennen
Stilregelen zum Tragen von Armbanduhren
5 Stilregeln für das Tragen von Armbanduhren