Neuigkeiten

Wie veredelt man eine Rolex

Wenn ein Unternehmen als Markensymbol eine Krone wählt, ist das bereits ein Statement für sich. Wenn dieses Unternehmen dann aber auch noch Produkte abliefert, die es seit Jahrzehnten fertigbringen, in der absoluten Top Liga der Branche mitzuspielen, spätestens dann ist gewiss, dass die Wahl der Krone mehr als gerechtfertigt ist.
Die Rede ist natürlich von Rolex, weltweit berühmt für edelste Uhrwerke zuverlässigster Art. An einer Rolex kann prinzipiell nicht viel verbessert werden.

Das mechanische Innenleben ist bis auf das kleinste Zahnrad perfekt abgestimmt, das Armband schmiegt sich dem Handgelenk seidengleich an und auch täglichen Herausforderungen wie Wasser und Magnetfeldern trotzen die Zeitmesser mit Leichtigkeit. Eine Möglichkeit der Veredelung gibt es jedoch. Die Verwendung gepressten Kohlenstoffs, besser bekannt als Diamanten. Die funkelnden Steine kombiniert mit Uhrwerken, die in der Branche heller strahlen als der Polarstern; eine Kombination, die nicht mehr zu schlagen ist.

Rolex Datejust Full Black Diamond

„Die Rolex Datejust ist der moderne Archetyp der klassischen Armbanduhr. Auf ästhetischer Ebene hat die Datejust die Epochen durchschritten und dabei die unveränderlichen Codes beibehalten, die sie auch heute noch, vor allem in ihren traditionellen Ausführungen, zu einer der anerkanntesten und unverwechselbarsten Armbanduhren machen.“ Diese Version der Datejust ist am Zifferblatt, Lünette, Gehäuse und Armband inklusive Schließe mit schwarzen Diamanten besetzt, die zusammen ca. 15 Karat auf die Waage bringen. Das mit PVD schwarz beschichtete Edelstahlgehäuse und das ebenso beschichtete Oyster Edelstahl Armband erschaffen eine edle Optik mit funkelnden Highlights. Die schwarzen Diamanten auf dem Zifferblatt runden die anmutige Komposition stilvoll ab.

Rolex Datejust Lady Pearlmaster Gelbgold Diamond

Dieser Ausführung liegt dasselbe Modell zu Grunde, wie der Datejust Full Black Diamond. Es unterscheidet sich jedoch markant in der optischen Gestaltung. Der Auslöser liegt in der weiblichen Zielgruppe begründet. Richtet sich die Datejust Full Black Diamond mit ihrem mächtigen Auftritt an Herren, so weiß die Datejust Lady Pearlmaster Gelbgold Diamond die Damenwelt mit ihrer Anmut und ihrer Grazie zu begeistern. Das 18kt Gehäuse aus poliertem Gelbgold harmoniert in Vollendung mit der diamantenbesetzten Lünette und dem Pearlmaster 18kt Gelbgold Armband.

Rolex Day Date Custom Gelbgold Full Diamond Saphir

Seit mehr als 60 Jahren existiert die Day Date nun schon und hat im Laufe ihrer Karriere eine beachtliche Entwicklung durchlaufen. „Sie war die erste Armbanduhr, bei der das Datum und der vollständig ausgeschriebene Wochentag in einem Fenster des Zifferblatts angezeigt werden, und ist ausschließlich in 18 Karat Gold oder Platin erhältlich. In Kombination mit dem Präsident-Band, das eigens für diese Uhr kreiert wurde, ist die Day-Date bis heute die Armbanduhr par excellence für einflussreiche Persönlichkeiten.“ Unser Modell verfügt über ein Gehäuse aus 18kt poliertem und satiniertem Gelbgold. Die aus dem gleichen Material gefertigte Lünette ist mit Brillanten und Saphiren besetzt. Beim Armband handelt es sich um besagtes Präsident-Band, 18kt Gelbgold poliert und satiniert, bei dem die Mittelglieder mit je 12 Diamanten besetzt sind. Das Zifferblatt überzeugt durch Gelbgold mit Diamanten Pavé, Saphir Indexen und gelbgoldenen Zeigern.

Rolex GMT Master II 18kt Gelbgold Diamond

„Ursprünglich für den professionellen Einsatz entworfen, haben die Funktionalität und das markante Aussehen der Rolex GMT Master II dazu beigetragen, dass sie nicht nur von Piloten getragen wird. Durch die Anzeige verschiedener Zeitzonen, ihre Robustheit und ihr vielseitiges Erscheinungsbild ist sie die ideale Armbanduhr für Reisen um die Welt, aber auch für jede andere Gelegenheit.“ Auch hier wurde das Gehäuse aus 18kt Gelbgold poliert und satiniert gefertigt. Die Lünette ist mit 38 Diamanten Prinzess Cut und 12 schwarzen Saphiren besetzt. Die Gehäusehörner und den Kronenschutz zieren Brillanten, ebenso wie das Armband.

Rolex GMT Master II Full Diamond 33ct Stahl Weißgold Automatik 40mm Rolex GMT Master II Custom Stahl Full Diamond 7,5ct Rubine Saphire Automatik 40mm
Rolex Datejust II Custom Stahl Weißgold Diamond 2,7ct Rubin Automatik 41mm Rolex GMT Master II Custom Full Diamond 7,5ct Saphire Stahl Automatik 40mm

Das könnte Sie auch interessieren
Uhren als Wertanlage 2020
Uhren als Wertanlage 2020: Luxusuhren statt Gold
Frederique Constant Uhren jetzt neu auf watch.de
Frederique Constant: Diese Uhren sollten Sie kennenlernen