Neuigkeiten

Schnäppchen-Alarm bei Juwelier Ralf Häffner

Kaum ist die Baselworld 2017 beendet, werden die Lager der hiesigen Juweliere mit Neuheiten des größten und bekanntesten Uhren- und Schmuckmesse gefüllt.
So nun auch bei Juwelier Ralf Häffner, welcher nun einen Abverkauf bekannter Uhrenmarken zum Schnäppchenpreis veranstaltet.
Darunter fallen Askania, Bruno Söhnle, Davosa und Schaumburg Watch, welche um 30% reduziert sind (30% auf den UVP).

Askania – tickendes Berlin

Askania kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken und hat sich im Laufe vieler Jahrzehnte zu einer Marke für besondere Menschen mit Stil, Anspruch und Charakter entwickelt, die Weltruhm genießt und in Kennerkreisen hochgeschätzt wird.

Carl Bamberg – Gründer der Askania Werke

Der 1847 in Kranichfeld geborene Sohn eines Uhrmachers, legte die Wissensgrundlage seines späteren Expertentums in der Ausbildung bei Carl Zeiß. Dort wurden ihm alle nötigen Kenntnisse und Verfahrensweisen an die Hand gegeben, die der Bau eines hochpräzisen Instrumentes erfordert. Mit umfassenden Einblicken bestens für die Zukunft ausgestattet, gründete er 1871 in Berlin sein erstes Unternehmen, die Bambergwerke.

Askania Alexanderplatz Stahl Automatik Lederband 42mmAskania C. Bamberg Stahl Automatik Lederband 44x26mm

Bruno Söhnle – Made in Glashütte

Präzisionsuhren im zeitlosen Design, bestehend aus Schweizer Quarzwerken, umschlossen von edelsten Materialien und hergestellt im Herzen des Uhrmacherhandwerks in Glashütte. So oder so ähnlich könnte man versuchen, die Charakteristika der kleinen Kunstwerke dieser Marke in nur einem Satz zu beschreiben. Trotz des verhältnismäßig kurzen Bestehens des Unternehmens, werden die Zeitmesser in einem Atemzug mit den ganz großen Namen der Uhrenbranche genannt. Dies ist unter anderem auf die jahrelange Vorarbeit Bruno Söhnles zurückzuführen.

Bruno Söhnle Glashütte Stuttgart GMT Stahl Quarz Armband Stahl 42mmBruno Söhnle Glashütte Triest Small Stahl Quarz Armband Leder 36mm

Davosa – Luxusuhren zum Schnäppchenpreis

Die Schweizer Uhrenmarke Davosa ist noch relativ jung. Im Jahr 1993 begann eine Geschichte, die mit Design und Qualität schnell zu weltweiter Bekanntheit führte. Das Unternehmen Hasler & Co S.A. entschied sich im Jahre 1993 zur Kooperation mit der bereits seit 1960 bestehenden Uhrendistribution Bohle GmbH und brachte zeitgleich eine neue Marke mit dem Namen Davosa auf den Markt. Davosa beschränkte sich auf eine kleine und exklusive Kollektion, die binnen kurzer Zeit mit fulminanten Erfolgen aufwartete und in der Rubrik Luxusuhren für einen neuen Stern am Firmament sorgte. Aufsehen erregte Davosa erstmals 1998 auf der Inhorgenta-Messe in München. Im Jahr 2000 übernahm Corinna Bohle die Alleinverantwortung für Davosa und kümmerte sich fortan um die Entwicklung und Kreation verschiedener Davosa Kollektionen. Ein Meilenstein in der Markengeschichte ist die in 2002 auf dem Markt eingeführte Serie DAVOSA Panamericana, die als erste Limited Edition noch heute bei Uhren Sammlern begehrt ist.

Davosa Ternos Professional TT Diver Stahl Keramik schwarz/grau Automatik Armband Stahl 42mmDavosa Grande Diva Stahl Zirkonia Handaufzug Lederband 42mm

Schaumburg Watch – ein exklusiver Geheimtipp

Wer in Rinteln zu Fuß unterwegs ist, begegnet der Vergangenheit auf Schritt und Tritt. Fachwerkhäuser aus dem 16. und 17. Jahrhundert umrahmen die malerischen Winkel und engen Gassen, das Kopfsteinpflaster lässt erahnen, wie einst die Karren rumpelten. Hier stehen prächtige Bauten aus der Zeit der Weserrenaissance vereint mit modernen Gebäuden und bilden gemeinsam eine perfekte Szenerie, in der sich kreative Menschen wohlfühlen. So wie am Kirchplatz in Rinteln, wo die kleine und feine Uhrenmanufaktur Schaumburg Watch befindet. 1997 wurde die Manufaktur gegründet – und ist vor allen Dingen auf dem amerikanischen und ostasiatischen Markt unterwegs. Schließlich schätzen besonders die Amerikaner und Japaner die Uhren aus Deutschland mit ihrem historischen Hintergrund als extravagante Objekte zum Sammeln. Jede Uhr aus dem Haus Schaumburg Watch erzählt ihre eigene Geschichte, schließlich ist York Prinz zu Schaumburg-Lippe ein Mitinhaber der ebenfalls zur Manufaktur Schaumburg Watch gehörenden Marke York Watches, die noch als ein echter Geheimtipp gilt. Rund 2000 Uhren werden pro Jahr an der Weser hergestellt, und jede von ihnen ist manuell gefertigt und von exzellenter Qualität. Die originellen Ideen der Rintelner Uhrmacher machen auf den internationalen Uhrenmessen auf die Chronometer aufmerksam: Die Aqua Titan ist beispielsweise bis zu einer Tiefe von 3.000 Meter wasserdicht. Viele Ideen kommen von den Mitarbeitern der kleinen Manufaktur, die auf diese Weise hochwertige Zeitmesser nach ihren eigenen Vorstellungen umsetzen können.

Schaumburg Watch Gnomonik Passion White Lady Automatik Einzeiger Topaz Perlmutt 35mmSchaumburg Watch Auf & Ab Gnomonik Handaufzug 42mm

Das könnte Sie auch interessieren
damenuhr rosegold
Damenuhren in Roségold – ein Must have der Saison
Trauringe, Eheringe und Verlobungsringe auf der Hochzeitsmesse TrauDich 2019 in Stuttgart
Juwelier Ralf Häffner auf der Hochzeitsmesse “TrauDich!” 2019 in Stuttgart