Neuigkeiten

Sponsoring – Marketing und Leidenschaft zugleich

Zugegebenermaßen entsteht Sponsoring normalerweise aus geschäftlichen Gründen. Sponsoring dient dabei als Teil der Öffentlichkeitsarbeit eines Unternehmens und trägt im Idealfall zu einer Umsatzsteigerung bei. Die Konsumenten nehmen das Unternehmen oft unter neuen Gesichtspunkten wahr und verbinden damit zum Beispiel ein berühmte Persönlichkeit.

Bei Ralf Häffner führte seine hohe Sportbegeisterung dazu, sich hier intensiver zu engagieren und das private mit dem geschäftlichen Interesse zu verbinden.  Als bekennender Boxfan war es naheliegend, mehr aus dieser Leidenschaft zu machen und so waren die ersten Projekte geboren.

Angefangen bei einmaligen Veranstaltungen wie etwa dem RTL Promiboxen hatte Ralf Häffner im Mai 2003 mit Carsten Spengemann einen seiner ersten Schützlinge gefunden. Innerhalb der letzten Jahre folgten viele weitere Förderungen im Boxsport. So schaffte es Alesia Graf zusammen mit unserem Ralf Häffner den Weg hinauf zum Thron und wurde mit unserer Hilfe Box-Weltmeisterin. Wir sind stolz auf diese Wahnsinnsleistung und blicken auf vier erlebnisreiche Jahre mit „the Tigress“ zurück.

Auch den ehemaligen IBF-Weltmeister im Schwergewicht, Sebastian Sylvester, haben wir schon begleitet. Im November 2008 trat er gegen den amtierenden Champion Felix Sturm um die WBA-Weltmeisterschaft an und wir waren dabei.

In den Jahren 2009 und 2010 arbeiteten wir mit dem amtierenden WBO-Weltmeister im Supermittelgewicht, Robert Stieglitz, zusammen. Auch hier konnten wir nicht nur mitfiebern, sondern auch mitfeiern.

Am 11. September 2010 durfte sich watch.de dann als Hauptsponsor von Samuel Peter im Kampf gegen Wladimir Klitschko rühmen. Hier musste sich „the Nigerian Nightmare“ leider in der zehnten Runde gegen den jüngeren Klitschko-Bruder geschlagen geben. Trotz der Niederlage war es für uns ein erlebnisreicher Abend.

Auch Steve „USS“ Cunningham haben wir schon unter unsere Fittiche genommen. Bei seinem nächsten Kampf am 4. Februar in der Frankfurter Fraport Arena  gegen Yoan Pablo Hernandez werden wir live dabei sein, wenn sich Cunningham den Titel zurück holt.

 Mal schauen, welche interessanten Möglichkeiten das Jahr 2012 noch alles mit sich bringt…
Das könnte Sie auch interessieren
Franck Muller: Die kompliziertesten Uhren der Welt
Trauringe, Eheringe und Verlobungsringe auf der Hochzeitsmesse TrauDich 2019 in Stuttgart
Juwelier Ralf Häffner auf der Hochzeitsmesse “TrauDich!” 2019 in Stuttgart