Lifestyle Neuigkeiten

Art meets Jewelry – Rückblick auf einen erlebnisreichen Abend

Art meets Jewelry ChaplinAm Samstag, 16. November, fand im geschmackvollen Ambiente unseres Juwelier-Hauses in der Eberhardstraße als wunderbare Ergänzung eine Ausstellung mit Bildern von Piot Brehmer und weiteren Künstlern statt. Seine expressiven Werke, für die Brehmer bekannt ist, trafen auf hochwertige Uhrmacher- und Goldschmiedekunst. Neben dem kulturellen Angebot war auch für das leibliche Wohl der ca. 200 Gäste bestens gesorgt. Das Event begann um 17:00 Uhr mit Champagner-Empfang und anderen Köstlichkeiten. Für professionelles Entertainment war ein Charlie Chaplin-Doppelgänger zuständig, der unsere Gäste in Empfang nahm.

Eine perfekte Kombination

Piot Brehmer 2

Alle Anwesenden waren begeistert, wie gut sich Uhrmacherkunst und zeitgenössische Gemälde ergänzen. „Moderne Bilder und exklusiver Schmuck passen hervorragend zusammen! Die Ausstellungsstücke haben eine Menge Gesprächsstoff geliefert. Ich habe den Abend und das Wiedersehen mit Freunden sehr genossen!“, fasst einer der Gäste seine Eindrücke zusammen. Anregende Unterhaltungen und gemütliches Beisammensein hielten bis spät in die Nacht an. Wir haben uns sehr über das große Interesse an der Veranstaltung gefreut! Solche Events sind uns ausgesprochen wichtig, da uns der persönliche Kontakt zu unseren Kunden am Herzen liegt.

 

Ein Meister des zeitgenössischen Expressionismus

Piot Brehmer 1Unter den Gästen waren viele Kunstkenner, die Piot Brehmer einordnen konnten. Für alle anderen seien hier ein paar Worte zu ihm gesagt: Brehmer wurde 1965 in Beuthen/Oberschlesien geboren. Das Handwerk der Malerei vertiefte er durch Studien an der Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe und der renommierten Kunstakademie Düsseldorf, unter anderem bei Prof. Markus Lüpertz. Mittlerweile kann der Künstler auf zahlreiche nationale und internationale Ausstellungen zurückblicken. In unserem Ladengeschäft präsentierte er verschiedene Werke aus der Reihe „Mädchen“. Seine Bilder lassen viel Raum für Interpretation – eine Tatsache, die den Abend enorm bereichert hat. Piot Brehmer lebt und arbeitet derzeit in Düsseldorf. Die Ausstellung „Art meets Jewelry“ ist noch bis 31. Dezember in unserem Stammhaus Juwelier Ralf Häffner zu bestaunen, jeweils donnerstags, freitags und samstags von 12 bis 18 Uhr. Dort es sind auch weitere Künstler mit ihren Werken vertreten.

Hilfe für die Taifun-Opfer

AMJ SpendenaktionTaifun „Haiyan“, der Anfang November auf den Philippinen wütete, hat tausende Todesopfer gefordert, Millionen Menschen obdachlos gemacht und Schaden in Milliardenhöhe angerichtet. Die Hinterbliebenen dort sind stark auf unsere Hilfe angewiesen. Wir entschieden uns im Vorfeld des Events dazu, eine Spendenaktion in die Planung zu integrieren. So wurde im Rahmen der Ausstellung eine Schaumburg Watch Gnomonik No.01 verlost. Herzlichen Dank an alle, die Lose gekauft haben! Der Gesamtertrag in Höhe von 1.010 Euro wurde an die Taifun-Opfer gespendet. „Wir haben uns entschieden, das Aktionsbündnis ‚Deutschland hilft‘ zu unterstützen. Das Geld kommt so garantiert dort an, wo es am meisten gebraucht wird“, sagt Inhaber Ralf Häffner. Hier gibt es auch weiterhin die Möglichkeit zu spenden.

1465760_611715345556379_378151802_o

 

Wir empfanden den Abend als rundum gelungen. Ralf Häffner: „Ich bedanke mich herzlich bei allen Mitarbeitern, Organisatoren und Gästen für Ihr Engagement und Interesse und freue mich auf kommende Veranstaltungen!“ Auf unserer Facebook-Seite stehen viele Fotos des Events zur Verfügung, schauen Sie gerne vorbei!

 

Ihr watch.de-Team

Das könnte Sie auch interessieren
Gebrauchte Uhren kaufen bei Juwelier Ralf Häffner
Gebrauchte Luxusuhren: Tipps zum sicheren Kauf
watch.de_Uhrmacherei
Was macht ein Uhrmacher?