Neuigkeiten Uhren Lexikon

Longines Dolce Vita – Sinnbild für zeitgemäße Eleganz

Longines Dolce Vita QuarzAls Charles Lindbergh 1927 den ersten Soloflug über den Atlantik wagt, war eine Longines-Uhr dabei. Sie hielt offiziell die Flugzeit von 33 Stunden und 30 Minuten fest. Seither wird die Marke Longines eng mit der Fliegerei in Verbindung gebracht – die Flügel im Logo sind also kaum verwunderlich.
Das Longines Modell Dolce Vita ist eine vielseitige Uhr, deren vielfältige Versionen auch ganz unterschiedliche Preiskategorien bedienen. Sie besticht durch ihre Einfachheit, ist nicht überfrachtet mit Details, dafür klar gegliedert und elegant. Die Uhrenkollektion Dolce Vita feierte 1997 ihre Premiere und verkörpert bis heute die Vision zeitgemäßer Eleganz.
Die vielfältige Kollektion zeichnet sich durch ihre rechteckige Gehäuseform mit harmonischen Proportionen aus und wurde im Design von den Genüssen des süßen italienischen Lebens, der „Dolce Vita“, inspiriert. Seinem Klassiker uhrmacherischer Eleganz verleiht Longines durch das Verflechten von Stahl und Gold ganz neue Dimensionen. Wir stellen Ihnen den charmanten Klassiker vor.

Neue Ära der Longines Dolce Vita

Die Longines Dolce Vita kann trotz ihres jungen Alters bereits auf einen bemerkenswerten Erfolg zurückblicken. Das polierte Edelstahlgehäuse einer klassischen Dolce Vita beherbergt ein von Longines entwickeltes Quarzwerk mit der Bezeichnung L176. Die arabische Zahl 12 bildet dabei das Gegenstück zur zweiten Zeitanzeige im unteren Drittel des weißen Ziffernblatts. Durch ihre römischen Ziffern wirkt der Zeitmesser klassischer und sogar noch einen Hauch eleganter. Prominente Botschafter der Uhr sind unter anderem Hollywood-Schauspielerin Kate Winslet, Bollywood-Schönheit Aishwarya Rai und Model Lin Chi-ling. Dolce Vita Rücken

Mittlerweile kombiniert Longines mutiger, lässt Stahl mit Rot- bzw. Gelbgold zu einer Verkörperung des italienischen Dolce Vita in diesem Schmuckstück der Kollektion verschmelzen, Diamanten das Zifferblatt bedecken. Harmonische Proportionen sind das Aushängeschild der Kollektion, dazu kommt das charakteristische Rechteckgehäuse – beides zusammen ist Grundlage für eine ganze Reihe perfekt gelungener Variationen. Mit diesen, zelebriert Longines eine neue Ära der Haute Horlogerie.
Zwei verschiedene Goldtöne wurden ausgewählt, um den Glanz des Stahls zu unterstreichen. Abwechslungsreich und vielseitig, wirkt diese neue Linie in den Kombinationen Stahl-Gelbgold und Stahl-Rotgold. Damit wird die Eleganz von Longines um eine neue Dimension erweitert.

Als Krönung wird ein Modell präsentiert, dessen Zifferblatt vollkommen mit Diamanten bedeckt ist. Diese besondere Uhr fängt das Licht ein und spiegelt es mit seinen funkelnden Diamanten und dem  Schimmer der edlen Metalle in verschiedenen Farbtönen wider. Die Uhr verwandelt sich so in ein glitzerndes, exklusives Schmuckstück für das Handgelenk.  Das Zifferblatt des opulent mit Diamanten veredelten Modells ist mit 212 Wesselton VS Diamanten (0.508 Karat) besetzt. Das Gehäuse ist mit weiteren 32 Top Wesselton VVS Diamanten (0.269 Karat) geschmückt. Das Armband in Edelstahl und Rotgold ist auf das Gehäuse abgestimmt.

Longines Dolce Vita DiamondModerne Variante: Komposition aus Stahl und Gold

Die übrigen Modelle in Stahl und Gold sind in vier Größen erhältlich und mit Quarzwerken ausgestattet.

Es gibt:
•    weiße Zifferblätter mit arabischen Ziffern und Indexen
•    versilberte „flinqué“ Zifferblätter mit blauen römischen Ziffern
•    weiße Perlmutt-Zifferblätter mit Diamanten und Ziffer-Arabesken

Longines Dolce Vita verkörpert also die Vision zeitloser, femininer Eleganz und schmückt das Handgelenk zahlreicher Frauen. Sie ist ein Sinnbild des süßen italienischen Lebensstils.

Lassen auch Sie sich vom diskreten Luxus dieser Uhr bezaubern – auf www.watch.de warten viele Varianten der Longines Dolce Vita auf Sie.

Das könnte Sie auch interessieren
Rolex-Armbänder
Rolex-Armbänder: Für jedes Handgelenk das Richtige
Top 10 Uhrenmodelle bei Watch.de erste Jahreshälfte 2020
Unsere Top 10 Uhrenmodelle der ersten Jahreshälfte 2020!