Neuigkeiten

Rolex-Neuheiten 2022: Neue und eingestellte Modelle

Rolex Neuheit 2022: Yacht-Master Gelbgold

Rolex ist bekannt dafür, nur kleine und vorsichtige Änderungen an seinen Uhren vorzunehmen und doch warten Uhrenfans weltweit jedes Jahr sehnsüchtig auf die neuen Modelle. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zu den Rolex-Neuheiten 2022, zu Modellabsetzungen und der Preisentwicklung einiger Uhren nach Ihrer Absetzung. Spoiler: Es gibt keine Rolex Oyster Perpetual 41 Tiffany mehr!

#1 Rolex-Neuheit 2022: Rolex GMT-Master II für Linkshänder

Das absolute Highlight in der Liste der diesjährigen Rolex-Neuheiten ist die GMT-Master II in einer Version für Linkshänder. Das bedeutet, die Krone befindet sich auf der linken Seite, sodass die Uhr bequem am rechten Arm getragen werden kann. Auch die Datumsanzeige wurde nach links auf die Neun-Uhr-Position versetzt. Eine weitere Neuerung ist die Farbgebung der Keramik-Lünette in Schwarz-Grün, für die bereits der Spitzname “Sprite” geprägt wurde. Die “Sprite” entspricht in der Ausstattung den anderen GMT-Master-II-Modellen mit dem Kaliber 3285 und ist bis 10 bar wasserdicht (Mehr lesen: Rolex GMT Master – “Eine Pepsi, bitte!”).

#2 Rolex-Neuheit 2022: Day-Date 40 in Platin mit geriffelter Lünette

Eine Neuerung in der Kollektion Day-Date ist das Modell aus Platin mit geriffelter Lünette. Bisher hatte es die Platin-Version der Day-Date nur mit glatter Lünette gegeben, da das Material ungleich schwerer zu bearbeiten ist als Gold. Rolex hat nun ein neues, innovatives Verfahren zur Fertigung der geriffelten Lünette in Platin entwickelt und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die neue Day-Date aus Platin mit 40 und 36 Millimetern Durchmesser sowie verschiedenen Zifferblattfarben. Das eisblaue Zifferblatt ist nach wie vor nur den Platin-Varianten vorbehalten. Im Innern der Day-Date tickt weiterhin Kaliber 3255.

#3 Rolex-Neuheit 2022: Rolex Air-King

Das Gehäuse der Rolex Air-King wurde mit einem Kronenschutz ausgestattet, wie wir es bereits von anderen Modellen kennen, zum Beispiel der Submariner oder GMT-Master II. Auch das Zifferblatt wurde leicht überarbeitet: Der Ziffer 5 auf der 1-Uhr-Position wurde eine 0 vorangestellt, sodass jetzt alle Fünf-Minuten-Intervalle mit zwei Ziffern dargestellt sind. Im Herzen der Uhr tickt weiterhin das 2020 vorgestellte Kaliber 3230 und die Uhr ist bis 10bar wasserdicht.

#4 Rolex-Neuheit 2022: Lady Datejust 31

Auch dieses Jahr folgt Rolex der Tradition, eine Lady Datejust 31 mit einer neuen Zifferblatt-Variante herauszubringen. Das Zifferblatt des Jahres 2022 kommt mit einem floralen Motiv sowie drei Oberflächenstrukturen daher: Radialschliff, matt und gekörnt. In der Mitte jeder Blume glitzert ein Diamant. Es gibt das blumige Zifferblatt in drei Varianten: Azurblau, Silber und Olivgrün zu einem Rolesor-Gehäuse aus Edelstahl und Weißgold beziehungsweise Edelstahl und Roségold. In der neuen Referenz wird das Kaliber 3230 verbaut.

#5 Rolex-Neuheit 2022: Rolex Yacht-Master 42 in Gelbgold

2019 wurde erstmals die Yacht-Master 42 vorgestellt, damals in Weißgold. Diese Linie erhält nun eine Ergänzung in 18 Karat Gelbgold. Das schwarz lackierte Zifferblatt, Oysterflex-Band sowie das Kaliber 3235 bleiben wie gehabt.

#6 Rolex-Neuheit 2022: Rolex Yacht-Master 40

Jedes Jahr bringt Rolex eine ganz besondere Neuheit heraus, wie die Yacht-Master 40 aus Weißgold. Die Lünette, besetzt mit pastellfarbenen Saphiren und Diamanten, glitzert mit den diamantbesetzten Hörnern um die Wette. Im Innern der neuen Yacht-Master tickt das Kaliber 3235.

Welche Rolex-Modelle werden eingestellt?

Welche Modelle Rolex vom Markt nimmt, wird nicht offiziell verkündet, das heißt, jeder kann sich ein eigenes Bild unter Rolex.com machen. Die Modelle, die eingestellt werden, verschwinden einfach von der Website. Folgende eingestellte Rolex-Modelle sind uns aufgefallen:

  • Rolex Air-King mit glattem Gehäuse; es gibt jetzt nur noch die Variante mit Kronenschutz
  • Rolex Day-Date aus Platin mit glatter Lünette
  • Zahlreiche Oyster Perpetual 41 mit farbigen Zifferblatt: Die Oyster Perpetual 41 gibt es nur noch in Grün, Schwarz, Dunkelblau und in Hell.

Sind Ihnen noch weitere Modelle aufgefallen, die eingestellt wurden? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an info@watch.de, damit wir unsere Liste ergänzen können.

Preisentwicklung Oyster Perpetual 41 “Tiffany”

Die Oyster Perpetual 41 wurde erst 2020 herausgebracht machte damals mit der großen Auswahl bunter Zifferblätter Furore. Umso mehr erstaunt, dass die bunten Modelle in Rot, Gelb, Rosa und sogar die hellblaue Variante, bekannt unter Tiffany-blue, 2022 eingestellt wurden.

Rolex Oyster Perpetual 41 Tiffany

 

Der Listenpreis für das Modell betrug Ende 2021 noch 5.500 €, während auf dem grauen Markt bereits Preise um die 40.000 € verlangt wurden. Steigen die Preise jetzt, nach Einstellung des Modells noch höher? Wir werden es sehen.

Auf watch.de finden Sie eine große Auswahl an sofort lieferbaren Rolex-Uhren – neu und vintage. Sie möchten eine der Rolex-Neuheiten 2022 kaufen? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter. Hier halten wir Sie über die Neuzugänge und Special Offers auf watch.de auf dem Laufenden. Ebenso erreichen Sie unser über Telefon: 0711 9330890 oder per E-Mail unter info@watch.de.

Das könnte Sie auch interessieren
Breitling Umwelt
Breitling und die Umwelt: Mission in eine grüne Zukunft
Zenith Uhren Drei Modelle
Zenith Uhren: 3 Top-Modelle