Uhren

Deutsche Uhrenmarken: Diese 5 Hersteller sollten Sie kennenlernen

Die Top 5 deutschen Uhrenmarken

Im Folgenden möchten wir Ihnen fünf der bedeutendsten deutschen Uhrenhersteller vorstellen und Ihnen eine erlesene Auswahl an exklusiven Markenuhren “Made in Germany” vorstellen. Eventuell überzeugt auch Sie die hochwertige Qualität gepaart mit innovativen Technologien und eine Uhr aus Glashütte, Pforzheim oder Barbing ziert demnächst Ihr Handgelenk.

Damasko

Die Manufaktur Damasko steht für innovative Uhren “Made in Germany”. Die ersten Uhren unter dem eigenen Namen wurden im Jahr 1994 gefertigt. Von Beginn an setzte man sich das Ziel, die mechanische Armbanduhr noch robuster, präziser und wartungsärmer zu machen. Dies war bereits ein Kindheitstraum des Gründers.

Der deutsche Uhrenhersteller mit Sitz in Barbing bei Regensburg ist führend im Bereich Forschung und Implementierung neuer Materialien, Verfahren und Einzellösungen. Das spricht sich in der Fachwelt und auch bei Uhrenliebhabern schnell herum und so ist es nicht verwunderlich, dass Konrad Damasko innerhalb von nur fünf Jahren zur Champions-League der Uhrmacher gehörte.

Zu seinen Innovationen zählen unter anderem:

  • eine schmierstofffreie Hemmung durch nanotechnologische Beschichtungen
  • Öle für extreme Temperaturbereiche
  • eine Spirale und Hemmung aus polykristallinen Silizium mit der die Uhr noch ganggenauer wird
  • besonders kratz und stoßfeste Gehäuse

Der krönende Abschluss ist der Bau und die erfolgreiche Fertigstellung eines eigenen Uhrwerks. Im Jahr 2010 wird das erste Damasko Automatikwerk mit der Bezeichnung A35 – 1 fertiggestellt und umfasst alle bisherigen Technologien.

 

Junghans

Kommen wir nun in den Schwarzwald, einer Region mit jahrhundertealter Uhrmacher-Handwerkskunst. Hier hat der deutsche Uhrenhersteller Junghans seit dem Jahr 1861 seinen Sitz. Als einst der größte Uhrenhersteller der Welt beschäftigte er zeitweise mehr als 3.000 Mitarbeiter.

In den Anfängen wurden zunächst nur Gehäuseteile für andere Uhrenhersteller fabriziert. Ab 1866 stellte die Firma Gebrüder Junghans erste eigene Uhrwerke her. Zu einer starken Vergrößerung des Unternehmens führte die Produktion von Weckern nach amerikanischem Vorbild Ende der 1870er Jahre. Ab 1900 wurde das Sortiment auch um Taschenuhren erweitert. Die ersten Armbanduhren verließen im Jahr 1928 die Manufaktur. Es folgten turbulente Jahre mit großen Veränderungen.

Mittlerweile knüpft die deutsche Uhrenmarke Junghans wieder an frühere Erfolge an und präsentiert ein bemerkenswert breites Produktportfolio. Dieses umfasst Solar- und Funkuhren, mechanische Chronographen und zunehmend auch wieder mechanische Uhren. Junghans Uhren gibt es auch mit quarzgesteuertem Uhrwerk, wie bei dieser Vintage Damenuhr Junghans Mega Edition. Mit ihrem eher kleinen Gehäusedurchmesser ziert diese Uhr vor allem schlanke Handgelenke. Das gelbgoldene Gehäuse harmoniert besonders schön mit dem champagnerfarbenen Zifferblatt mit ebenfalls gelbgoldenen Ziffern und Zeigern.

 

Laco

Die deutsche Uhrenmarke Laco ist bekannt für ihre Marine-, Einsatz und vor allem legendären Fliegeruhren. Dass die Uhren aus der Stadt Pforzheim bis heute weltweit geschätzt werden, liegt daran, dass sie extrem robust, eher schlicht und zudem außerordentlich präzise sind. Aufgrund ihrer zeitlos schönen Zifferblätter und dem funktionalen Design sind Laco Uhren auch heute noch hochmodern.

Entdecken Sie in unserem Online-Shop www.watch.de zeitlos schöne Laco Uhren, wie diese Laco Fliegeruhr Erbstück Dortmund mit Handaufzug und einem Edelstahlgehäuse im Vintage Look.

 

MeisterSinger

Im westfälischen Münster werden seit dem Jahr 2001 ganz besondere Armbanduhren hergestellt: Einzeigeruhren. Die unverwechselbaren Uhren der Manufaktur MeisterSinger verfügen über nur einen einzelnen Zeiger über den sich die Uhrzeit ablesen lässt und aus dem die enge Strichführung resultiert, die an die Einteilung eines Lineals erinnert. Mit der Verwendung nur eines Zeigers folgt Firmengründer Manfred Brassler der Tradition früherer Uhrmacherei und belässt MeisterSinger-Uhren bei dem was sie sind: Instrumente zur Zeitmessung.

Die Turmuhren des Mittelalters verfügten aus technischen Gründen ebenfalls über nur einen Zeiger. Sie wurden daher auch “Stundenuhr” genannt und waren relativ ungenau. Gegen Ende des 17. Jahrhunderts waren sie präzise genug, so dass der Minutenzeiger ergänzt werden konnte.

Die Zifferblätter der MeisterSinger-Uhren zeigen ein sachlich, klares Design und werden von einem stark gewölbten Gehäusedeckel geschützt. Ein weiteres unverkennbares Merkmal ist die führende Null der Stundenindizes. Die folgende MeisterSinger Pangea mit Automatikaufzug besitzt einen Gehäusedurchmesser von 40 Millimeter.

 

Wenn Sie Uhren mit Handaufzug lieber den Vorzug geben, finden Sie auch diese im Sortiment. Inzwischen gibt es auch Unisex-Modelle für sie und ihn sowie komplexere Modelle, die zusätzlich auch Wochentag und Datum anzeigen oder auch die Gangreserve (verbleibend Zeit bis zum Stillstand der Uhr), wie bei dieser MeisterSinger Circularis.

 

Nomos

Die Stadt Glashütte in der sächsischen Schweiz ist ein Zentrum der deutschen Uhrenindustrie. Von hier kommen Uhren, die weltweit ihresgleichen suchen, wie A. Lange & Söhne, Glashütte Original und seit dem Jahr 2005 auch Nomos Glashütte – ein relativ junges Unternehmen mit bemerkenswertem Aufstieg. NOMOS Uhren stehen für höchste Präzision und schlichte Designs, welche an die Bauhaus Philosophie von Junghans erinnern.

Damit Uhren das Qualitätsmerkmal “Glashütte” tragen dürfen, muss deren Wertschöpfung zu mindestens 50 Prozent vor Ort geschehen. Die Ingenieure der deutschen Uhrenmarke NOMOS erschaffen je nach Kaliber bis zu 95 Prozent der Wertschöpfung vor Ort.

Ein Klassiker fürs Handgelenk ist die NOMOS Glashütte Tangente. Sie ist seit 25 Jahren die meistgebaute und meistverkaufte Uhr der Firma Nomos und zudem vielfach preisgekrönt.

 

Das Team von Juwelier Ralf Häffner berät Sie gern persönlich zu exklusiven Markenuhren “Made in Germany”. In unserem Online-Shop www.watch.de sowie unserem Fachgeschäft in der Stuttgarter Innenstadt entdecken Sie eine große Auswahl deutscher Markenuhren!

Das könnte Sie auch interessieren
Rolex Zifferblätter und ihre Bedeutung
Für echte Rolex-Fans: Rolex Zifferblätter und ihre Bedeutung
Rolex Uhren ohne Wartezeit
Die begehrtesten Rolex Uhren – ohne Warteliste