Omega Uhren

Omega Seamaster – für Entdecker von Tiefsee-Kreaturen gemacht

Omega Seamaster für Tiefsee-Entdecker

Die erste Omega Seamaster erschien im Jahr 1948 als reguläre Armbanduhr mit gesteigerter Wasserdichtheit. Heutzutage ist die Seamaster vor allem als Taucheruhr bekannt. Mit dem Spitzenmodell Omega Seamaster Ploprof können Sie sogar bis in Tiefen von 1.200 m tauchen.

Erfahren Sie Wissenswertes zu der Uhr, die auch Geheimagent James Bond am Handgelenk trägt und entdecken Sie ausgewählte Modelle.

Wassertiefen bis 1.200 m

Recherchiert man im Internet danach, wie tief ein Mensch tauchen kann, erhält man beeindruckende Zahlen. Beim Apnoe-Tauchen – Tauchen mit angehaltener Atemluft, auch Freitauchen genannt – liegt der Rekord aktuell bei 214 m Tiefe. Beim Gerätetauchen liegt er bei über 332 m und in speziellen Druckanzügen können Menschen bis 450 m tief tauchen.

Das der Schweizer Luxusuhrenhersteller OMEGA seiner Zeit immer ein Stück voraus ist, zeigt sich bei seinem Spitzenmodell Omega Seamaster Ploprof. Mit diesem Meisterwerk lassen sich Wassertiefen bis 1.200 m erobern – Tiefen, in denen außergewöhnliche Kreaturen wie der Glaskrake zuhause sind – Tiefen, in die nicht mal mehr ein Sonnenstrahl dringt. Doch zum Glück ist die Seamaster Ploprof mit leuchtenden Indexen und Zeigern ausgestattet.

Ihr Gehäuse ist aus Edelstahl gefertigt und ein schwarzes Kautschukarmband, dass Sie nach dem Tauchgang nur kurz mit Leitungswasser abspülen brauchen, hält sie komfortabel am Handgelenk. Die Krone dieser Uhr ist verschraubt, was das Innere der Uhr perfekt vor Feuchtigkeit und Schmutz schützt.

 

Reich an Variationen

Die Omega Seamaster gibt es in den verschiedensten Materialien, von Edelstahl bis hin zu Keramik, wie diese Omega Seamaster Planet Ocean mit einem Gehäuse aus schwarzer Keramik mit Saphirglasboden. Ihr Heliumventil sitzt bei zehn Uhr.

Das Heliumventil ist ein Sicherheitsventil, durch das Helium während der Dekompressionsphase aus dem Gehäuse entweichen kann. Ohne das Ventil könnte aufgrund des Überdrucks das Uhrglas vom Gehäuse sonst abplatzen.

 

Seit ihren Anfängen entwickelte sich die Seamaster ständig weiter. Die Modelle bestechen dabei nicht nur durch ihre hohe Wasserdichtheit und Robustheit, sondern ebenso durch ihr modernes Design, das von sportlich bis elegant reicht. Die Damenkollektion präsentiert sich beispielsweise mit diamantbesetzten Stundenindexen und Zifferblättern aus weißem Perlmutt.

 

Die einzelnen Modelle der Seamaster überzeugen außerdem mit verschiedenen Variationen hinsichtlich Gehäuseform und -größe, Materialien, Zifferblätter, Armbänder, Kaliber und Wasserdichte.

Entdecken Sie in unserem Online-Shop einzigartige Modelle der aktuellen Omega Seamaster Kollektionen:

Omega Seamaster und James Bond

1995 kam der Film „Golden Eye“ in die Kinos, in dem James Bond erstmals eine Omega Seamaster Professional Diver an seinem Handgelenk trug. Damit begann eine Kooperation, die bis heute besteht.

Zur aktuellen DIVER 300M Kollektion gehört ein ganz besonderes Modell, das vor allem James Bond Fans begeistert – die Seamaster Diver 300M “Commanders Watch” Limited Edition. Bei dieser Uhr hat sich OMEGA von James Bonds Rang als “Commander” sowie von den Farben der British Royal Navy inspirieren lassen. Das Zifferblatt dieser Uhr besteht aus weißer Keramik. Ein besonderes Augenmerk sind die skelettierten Zeiger sowie das “007”-Logo als Gegengewicht auf dem Sekundenzeiger. Das markante blau-rot-graue NATO-Armband ist mit einer polierten Schließe versehen. Entdecken Sie dieses seltene Sammlerstück sowie weitere Omega Seamaster Uhren in unserem Online-Shop.

 

Die Omega Seamaster begleitet Sie sowohl zuverlässig unter Wasser als auch an Land. Entdecken Sie eine große Auswahl in unserem Online-Shop www.watch.de, von seltenen Vintage-Modellen bis hin zu Uhren der aktuellen Kollektionen.

In unserem Fachgeschäft in Stuttgart Mitte beraten wir Sie gerne persönlich und halten zahlreiche Modelle für Sie bereit. Kommen Sie vorbei!

Das könnte Sie auch interessieren
Nachhaltige Uhrenmarken
Nachhaltige Uhrenmarken: Diese Hersteller engagieren sich grün
Top Damenuhren 2020 und Muttertag
Ihre Mutter wünscht sich eine Rolex? Unsere Top 7 Damenuhren