Lifestyle

Nicht nur für die nächste Weltreise prädestiniert: Zeitmesser mit GMT-Funktion

So tickt die Welt

Über eine einheitliche Weltzeit machte man sich erst im 19. Jahrhundert Gedanken, als die Mobilität zunahm und weitere oder gar transnationale Wegstrecken zurückgelegt wurden. Im Deutschen Reich war es bis 1893 der Fall, dass die Menschen in München und in preußischen Gebieten unterschiedliche Zeiten verwendeten.

Heute leiten sich die verschiedenen Zonen von der koordinierten Weltzeit UTC ab und definieren sich durch ihre Abweichung von dieser. Die UTC gilt auf dem durch Greenwich verlaufenden Nullmeridian, sodass die abgeleiteten Zeitzonen auch denen der Greenwich Mean Time (GMT) entsprechen. Dreizehn Länder stechen heraus, da sie viertel- und halbstündige Zwischenzonen eingeführt haben, unter ihnen Indien und Nepal. Weltweit gibt es 37 Zeitzonen.

Wissen, wo welches Stündlein schlägt

Menschen, die am internationalen Wettbewerb teilnehmen, jonglieren mit verschiedenen Zeitzonen. Diese Kosmopoliten wünschen sich, Zeit souverän im Griff zu haben. Daher sind Uhren mit GMT-Funktion der ideale Begleiter für alle Global Player. Sie erleichtern zum Beispiel das Leben des weltweit agierenden Geschäftsmannes, der in ständigem Austausch mit den Büros in Übersee steht. Im Global Business sorgen die raffinierten Uhren für zuverlässige Orientierung und erweisen sich als stilvolles Erkennungsmerkmal.

1932 entwickelte Louis Cottier gemeinsam mit Vacheron Constantin eine Taschenuhr, die das Einstellen mehrerer Zeiten ermöglichte. Sie gilt somit als Mutter aller Weltzeituhren. 1937 brachten Cottier und Patek Philippe die erste Armbanduhr mit derselben Funktion auf den Markt. Im Jahr 1953 antwortete das renommierte Uhrenhaus Rolex auf eine Ausschreibung von Pan American World Airways mit Skizzen eines Modells, das zwei Zeitzonen aufzeigt. Die Fluglinie hatte zu Vorschlägen aufgerufen, um ihre Piloten und Flugbegleiter zu entlasten.

Uhren von Welt

In Fachkreisen werden zwei Modelle der GMT-Funktion unterschieden. Nicht selten gibt ein weiterer Stundenzeiger die zweite Zeitzone bekannt, in manchen Fällen wird sie auf einem Hilfszifferblatt offenbart. Uhrenvernarrten entgeht nicht, dass die erst genannte Methode durchaus tückisch ist. Denn der zweite Stundenzeiger gibt nicht immer Aufschluss darüber, ob es in der zweiten offenbarten Zeitzone gerade Tag oder Nacht ist. Deshalb setzen verschiedene Hersteller entweder auf eine Tag-Nacht-Anzeige oder eine 24-Stunden-Skala. Die Nutzerfreundlichkeit der Weltzeituhren bemisst sich auch daran, wie schnell das Einstellen der anderen Zeitzone vonstattengeht. Idealerweise springt der zweite Stundenzeiger unabhängig in Ein-Stundenschritten.

Wir stellen Ihnen fünf Modelle von Uhren mit GMT-Funktion aus unserem Sortiment vor, mit denen Sie weltweit den Überblick behalten:

Rolex GMT Master II 40mm 18kt GelbgoldRolex GMT Master II 40mm Stahl/ Gelbgold neues Modell:

Ausgestattet mit einer beidseitig drehbaren Lünette, 18kt Gelbgold mit schwarzem Keramik Inlay, und einem schwarzen Zifferblatt mit aufgesetzten Leuchtindexen und goldenen Leuchtzeigern ist dieser Zeitmesser nicht nur optisch ein Meisterwerk.  Durch die Integration einer Tag-Nacht-Anzeige und einer 24-Stunden-Skala weist die Uhr auch einen hohen Benutzerkomfort auf. Die zweite Zeitzone wird über einen grünen Zeiger mit Leuchtspitze offenbart, die Krone ist verschraubbar mit Flankenschutz und enthält das Hersteller-Logo. Die GMT Master-Serie hat ihren Ursprung in den 50er Jahren, als die Fluglinie Pan American World Airways Rolex mit der Entwicklung von Weltzeituhren beauftragte, nachdem der Hersteller sich gegen mehrere Mitbewerber durchsetzen konnte. Uhrenliebhaber erhalten dieses Modell auf watch.de für 8.980,00 Euro.

 

fortis_worldtimerFortis B 47 Worldtimer GMT Stahl Automatik 47mm:

Die Lünette mit schwarzem Inlay und gravierten Weltstädten ist beidseitig drehbar. Das Zifferblatt zeigt in der Mitte eine Mini-Weltkarte. Weitere Merkmale sind weiße arabische Ziffern und ein skelettierte Leuchtzeiger mit roter Spitze. Auf dieser filigran ausgearbeiteten Weltzeituhr ist also richtig was los. Die zweite Zone ist über eine Krone rasch einstellbar. Für knapp 2000 Euro ist das Modell auf watch.de erwerblich.

 

breitling chronomat gmtBreitling Chronomat GMT Automatik Chronograph 44mm:

Die Lünette, Stahl graviert, mit 24 Stunden Skala und Leuchtpunkt ist beidseitig drehbar, das Zifferblatt blau mit aufgesetzten Leuchtindexen. Die Datumsanzeige ist schnellverstellbar zwischen 4 und 5 Uhr. Dieses Modell ist wasserdicht bis 200 Meter und zeigt eine zweite Zeitzone. Der Träger muss zur Einstellung verschiedener Zonen nur die Krone herausziehen und sie entweder vor- oder rückwärts drehen, was sehr komfortabel ist. Auf watch.de können Sie diesen schmucken und vielseitigen Begleiter für 6.889,00 Euro erstehen.

 

union glashütte belisar gmtUnion Glashütte Belisar GMT Automatik 41mm:

Auch mit diesem Modell überblicken Sie verschiedene Zeitzonen. Das Zifferblatt ist schwarz, mit aufgesetzten Leuchtindexen, arabischen Ziffern und Edelstahl-Leuchtzeiger – Im Inneren tickt ein Automatikuhrwerk, Kaliber U 2893-2.  Die zweite Zeitzone ist über einen weißen Zeiger mit roter Spitze ablesbar. Die Krone mit Hersteller-Logo ist 8-fach verschraubt und graviert. Die Uhr ist wasserdicht bis 100 Meter. Auf watch.de ist dieses zeitlose Modell für 1.499,00 Euro zu haben.

 

bruno söhnle gmtBruno Söhnle Glashütte Milano GMT:

Der Gehäusedurchmesser ohne Krone beträgt nur 40,5 Millimeter. Die Lünette ist glatt und poliert, das Armband satiniert.  Das Zifferblatt ist schwarz mit aufgesetzten arabischen Ziffern und Zeigern in edlem Roségold, das Uhrwerk quarzgesteuert. Für Komfort sorgt die Großdatumanzeige bei 12 Uhr.  Eine zweite Zeitzone ist über die Krone (verschraubbar mit Hersteller Logo) schnell einzustellen.  Inklusive Armband beträgt das Gewicht der Uhr 148 Gramm. Sie ist außerdem wasserdicht bis 100 Meter. Mit 525,00 Euro ist dieses Modell ein wahres Schnäppchen.

 

Als Global Player sind Sie mit Weltzeituhren immer up-to-date. Lassen Sie sich auf www.watch.de von diesen besonderen Zeitmessern mit Charakter überzeugen!

 

Das könnte Sie auch interessieren
Sommeruhren: Unsere Top 5
Sommeruhren: Unsere Top 5