Lifestyle Uhren Lexikon

Für Liebhaber individueller Uhren: Zeitmesser von Davosa

Uhren der Schweizer Marke Davosa überzeugen durch technische Raffinesse und hochwertige Qualität. Beliebt sind die anspruchsvollen Modelle auch, weil sie erschwinglich sind. Davosa ist eine Traditionsuhrenmarke, die zur Manufaktur Fabrique d’horlogerie Hasler & Co. SA gehört. Die Kollektionen werden heute hauptsächlich in Tramelan gefertigt.

Das Uhrmacher-Handwerk der Hasler-Familie nahm mit Abel Frédéric seinen Anfang. Ab 1861 fertigte der ehemalige Bauer in den Hügelzügen des Jura zwischen Genf und Basel kleine Serien von Silberuhrenschalen. Zwei seiner Brüder gründeten eine Uhrenfabrik in Genf, ein weiterer Bruder in Biel. Sechs Söhne erlernten das Uhrmacherhandwerk, einer davon, Paul Hasler gründete 1917 die Terminages d’Horlogerie, ein Unternehmen, das sich auf die Montage von Markenuhren namhafter Hersteller spezialisierte. Gemeinsam mit seinem Bruder David schloss Paul Hasler 1946 sich zu Hasler Frères zusammen, 1974 benannte sich das Kleinunternehmen in Hasler & Co. SA um. Wegen der hochwertigen Qualität ihrer mechanischen Uhren erlangt die Manufaktur europaweit einen herausragenden Ruf. Die Produktion mechanischer Zeitmesser wird 1975 durch Quarzuhren erweitert und die Modelle den Marktbedürfnissen angepasst. 1987 schließlich lanciert man eine kleine Kollektion unter der Marke Davosa.

Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht

Davosa Pilot IIGegen Ende der achtziger Jahre erlebten mechanische Uhren mit Komplikationen neuen Aufschwung. Die Firma Hasler & Co. SA brachte daraufhin ihre Marke Davosa auf den Markt, die sich durch Chronographen mit den Werken Valjoux 7750 und 7751 und weiteren Besonderheiten wie Regulatoren und Gangreserve auszeichnete. Die Marke etablierte sich erfolgreich und entwickelt sich seitdem stetig weiter. Inspiration für neue Ideen erhält Davosa unter anderem von seinen qualitätsbewussten Kunden. Um deren Ansprüchen gerecht zu werden, werden Modelle mit Charakter und teils mehreren Komplikationen gefertigt. Oft handelt es sich dabei um reservierte und limitierte Serien in Stahl und anderen Edelmetallen. Davosa weist schon bald nach der Einführung einen großen Kundenkreis auf und liefert in zahlreiche Länder. So erfreut sich die Uhren-Marke bis heute großer Beliebtheit, ihren Trägern bieten die verschiedenen Ausführungen Qualität und Verlässlichkeit. Zur Marke Davosa gehören unter anderem folgende Serien: Argonautic, Business Pilot, Gentlemen, Ladies Delight, Ternos, Titanium, Matrix, Military und World Traveller. Ein besonderes Produkt der 2002 einsetzenden strategischen Neuordnung war die erste limitierte Serie Panamericana, die sich heute in hochwertigen Sammlerportfolios befindet.

Erleben Sie Davosa-Modelle auf watch.de!

Als kleine Schweizer Manufaktur arbeitet Davosa nicht mit kostspieligen, hohen Werbewellen. Werbeträger sind in erster Linie die zufriedenen Besitzer. Wenn Sie zu diesem Kreis gehören möchten, bieten wir Ihnen auf watch.de eine ansprechende Auswahl an Modellen dieser Konzessionärs-Marke.

Davosa Ternos DiverÄußerst beliebt und robust ist die einzigartige Ternos-Kollektion. Mit der „Davosa Ternos Diver Stahl Automatik Ceramic“ können Sie bis zu 200 Meter tief tauchen. Das Modell liegt im mittleren Preissegment bei 545, 00 Euro. Das Edelstahlgehäuse ist poliert und satiniert, die Lünette einseitig drehbar und mit schwarzem Keramik Inlay, 60-Minuten-Skala und einem Leuchtpunkt für Tauchgänge ausgestattet. Ohne Krone beträgt der Durchmesser 40 Millimeter. Das schwarze Zifferblatt zieren aufgesetzte Leuchtindexe sowie ein Edelstahl-Leuchtzeiger. Davosa arbeitet hier mit einem Automatikuhrwerk, Kaliber ETA 2824-2. Das Datum wird über eine Glaslupe bei 3 Uhr angezeigt. Inklusive Armband wiegt diese Taucheruhr 155 Gramm.

Davosa Argonautic Helium Gas TubesDie Serie Argonautic zeichnet sich durch zuverlässige und präzise Zeitmesser aus, sportlich, kompromisslos und markant. Die Uhren sind für Aktivitäten sowohl unter als auch über Wasser prädestiniert. Das Edelstahlgehäuse des „Davosa Argonautic Chronograph Automatik Helium Gas Tubes Lumis“ ist satiniert und misst 42,5 Millimeter. Die Lünette mit schwarzem Keramik Inlay und 60 Minuten Skala ist einseitig drehbar. Ein besonderes Merkmal weist die Uhr mit einem verschraubbaren Heliumventil bei 10 Uhr auf. Auch der Chronographendrücker ist verschraubbar. Auf dem Zifferblatt sind Leuchtindexe und edle schwarze Leuchtzeiger aufgesetzt. Die Datumsanzeige mit Schnellverstellung befindet sich bei 3 Uhr. Kratzfestes Safirglas unterstreicht den robusten Charakter. Die sportliche Uhr kann für Taucherausflüge eingesetzt werden, da sie bis zu 300 Metern wasserdicht ist. Die Kosten für den Zeitmesser liegen in unserem Shop bei 1389, 00 Euro.

Davosa Gentleman DateDas Must-Have für echte Gentlemen ist die klassische Anzuguhr – auch „Dress Watch“ genannt. Die Herrenuhren der Gentleman-Linie verkörpern edle Zurückhaltung, sind aber gleichzeitig aufwendig im Detail. Das Modell „Davosa Gentleman Automatik Date“ ist bei uns für 625,00 Euro erhältlich. Mit einer Höhe von 9,6 Millimetern passt diese Uhr unter jeden Anzug. Das Edelstahlgehäuse ist poliert und satiniert, das Armband schwarz aus Leder mit Kroko-Prägung. Auf dem gebürsteten silbernen Zifferblatt sind arabische Edelstahl-Ziffern und Indexe sowie ein Leuchtzeiger aufgesetzt. Der Hersteller verwendete ein Automatikuhrwerk, Kaliber 2892-2. Mit einem Gewicht von 67 Gramm inklusive Armband beschwert der Zeitmesser nicht. Ein kratzfestes Saphirglas sowie ein verschraubter Boden sind weitere Merkmale. Diese Uhr ist wasserdicht bis 50 Meter.

Davosa Panamericana IIModelle der Panamericana-Serie gelten als wertvolle Sammlerstücke. In unserem Shop bieten wir Ihnen eine besonders eindrucksvolle Ausführung an. Die „Davosa Panamericana II Handaufzug“ kostet Sie bei uns 499,00 Euro. Das Edelstahlgehäuse ist poliert, der Durchmesser beträgt 42 Millimeter. Das Zifferblatt ist mattschwarz und mit arabischen Leuchtziffern und –zeigern ausgestattet. Im Inneren befindet sich ein hochwertiges und seltenes Handaufzugsuhrwerk, Kaliber Unitas 6498. Kratzfestes Safirglas und ein verschraubter Edelstahl-Boden garantieren lange Haltbarkeit. Dieser Zeitmesser ist wasserdicht bis 50 Meter.

Davosa Titanium BlackFür alle, die Größe und trotzdem ein gewisses Maß an vornehmer Zurückhaltung schätzen, eignen sich Uhren der limitierten Titanium-Linie. Der „Davosa Titanium Black Automatic Chronograph“ ist in unserem Shop für 1498 Euro erhältlich. Für die Zeitmesser der Kollektion werden Titan und Carbon verwendet – Materialien, die aus der Luftfahrttechnik und Formel 1 bekannt sind. Das schwarze Titangehäuse dieser Uhr ist eloxiert. Eindrucksvolle 47 Millimeter Durchmesser bei einer Höhe von 16,1 Millimetern verdeutlichen den monumentalen Charakter. Die schwarze Lünette ist eloxiert und verschraubt. Aufgesetzte Leuchtindexe und –zeiger aus Edelstahl zieren das schwarze Carbonzifferblatt. Im Herzen des Zeitmessers schlägt ein Automatikuhrwerk, Kaliber Valjoux 7750. Diese Serie ist limitiert auf 333 Exemplare, Sie würden somit ein echtes Liebhaberstück erstehen! Wasserdicht ist der Chronograph bis 50 Meter.

Davosa PilotDer „Davosa Pilot Chronograph Automatik“ der gleichnamigen Kollektion steht für Maskulinität und absolute Präzision. Das polierte und satinierte Edelstahlgehäuse des rasanten Zeitmessers misst 42 Millimeter. Das Armband ist schwarz aus Leder und mit Ziernaht, auf dem Zifferblatt fallen arabische Leuchtziffern, -zeiger und –indexe ins Auge. Im Inneren befindet sich ein Automatikuhrwerk, Kaliber Valjoux 7750. Wochentag und Datum werden bei 3 Uhr angezeigt. Das Modell ist wasserdicht bis 100 Meter und im watch.de-Shop für 1298 Euro zu haben.

Lassen auch Sie sich in den Bann ziehen und erleben Sie außergewöhnliche Davosa-Zeitmesser auf www.watch.de!

Das könnte Sie auch interessieren
Lünette bei Fliegeruhren und Taucheruhren
So funktioniert die Lünette bei Armbanduhren
Alpina Uhren Taucheruhr
Alpina Uhren: Das sollten Sie wissen