Lifestyle Uhren Lexikon

Der Eindruck zählt – Die passende Uhr für den Anzug

Uhren zum Anzug
Bildnachweis: Alex Yakimovsk / shutterstock.com

Omega de Ville Prestige ChronometerStilsicher im Büro, elegant auf der Konferenz: Edle Uhren helfen beim richtigen Auftritt, sie sind ein wichtiges Accessoire für Geschäftsleute von Welt. Dabei gilt: hochwertig ja, protzig nein. Wir haben einige schöne Business-Uhren für Herren aus unserem watch.de-Sortiment für Sie zusammengestellt.
Ein wichtiges Meeting naht, die passende Uhr muss her. Flach muss die Uhr sein, damit sie unter das Hemd passt. Somit scheiden dicke Fliegeruhren, zu viel Blink-Blink und protzige Übergrößen aus – es sei denn, Sie arbeiten in der Werbe- oder Kunst-Branche, da ist Auffallen erwünscht. Die passende Uhr für solche wichtigen Termine sollte stilvoll und zurückhaltend zugleich sein – schließlich will niemand als aufgedonnerter Blender auffallen. Ebenso fallen extreme Farben flach. Vertrauen Sie dabei auf Ihren guten Geschmack – zu klassischem Hemd, Anzug, Krawatte und edlen Lederschuhen passt einfach keine schrill-bunte, Steinchen besetzte und 50 Millimeter große Armbanduhr. Das Motto lautet also eher Geizen mit den Reizen.

Nicht unangenehm auffallen

Zudem darf das gute Stück nicht als allzu sportlich sein – was das ganze wiederum einschränkt. Taucher- und Flieger-Uhren scheiden für große Geschäftstermine also aus. Chronographen sind durchaus ok, allerdings sind sie meist zu hoch für eng anliegende Manschetten – lieber ein flaches, klassisches Modell wählen, dass sich nicht unter dem Hemd und dem Jacket auffällig abhebt.
Allzu edel ist allerdings auch nicht immer gut. Bei einigen Anlässen und Terminen ist daher Zurückhaltung angesagt. Überlassen Sie es doch einfach Ihrem Chef mit der Rolex, IWC, Patek Philippe oder Jaeger LeCoultre für Aufsehen zu sorgen und konzentrieren Sie sich auf andere, schöne Einsteiger-Modelle. Natürlich sollte es auch nicht unbedingt eine alte, abgenutzte Quarzuhr sein – ihr Gegenüber könnte Sie als knausrigen Billigheimer qualifizieren.

Wie wäre es daher mit einem eleganten Automatik-Klassiker im unteren bis mittleren Luxus-Segment? Flach, zurückhaltend, mit einem Hauch von Luxus, idealerweise eine Dreizeiger-Uhr ohne Schnickschnack, der Sie nicht allzu leicht vom eigentlichen Geschäftstermin ablenkt. Vielleicht auch eine Marke, die sonst nicht jeder trägt? Zum Glück haben wir auf watch.de eine riesige Auswahl.

Zu den interessanteren Business-Uhren, die auf dem Markt auffallen, zählt sicherlich auch die Omega de Ville Prestige mit Co Axial Chronometer. In 39 Millimeter Durchmesser und mit Lederarmband kostet diese klassische Anzuguhr bei Juwelier Ralf Häffner 2.320 Euro. Auf der Stahl Stiftschließe prangt dezent das Omega-Logo, ansonsten ist dieses zuverlässige und elegante Modell schlicht und einfach schön.

Großmeister der Schlichtheit

Nomos Glashütte Zürich DatumChampion der Uhren-Reduktion ist jedoch Nomos Glashütte – simpler und konservativer kann eine Uhr fast nicht sein. Das schlichte Modell „Zürich“ kostet 2.999 Euro, ist in Silbergrau und Anthrazit erwerblich. Im Inneren der Nomos „Zürich“ tickt ein Epsilon-Manufakturkaliber. Die Uhr misst nur 40 Millimeter im Durchmesser und ist keine zehn Millimeter hoch.
Wer als Globetrotter zwischen den Metropolen der Welt umher jettet und ab und an den Überblick über die Zeitzonen verliert, wird sich für die Variation „Zürich Weltzeit“ interessieren. In ihr schlägt das Werk Xi, die Zeitzonen werden per Knopfdruck verändert.

Mühle Glashütte – aufgeräumte Eleganz

Mühle Glashütte Teutonia IIBleiben wir noch ein wenig in Sachsen. Mühle Glashütte bietet ebenfalls eine wunderbar schlichte, aber dennoch edle Uhr: Die „Teutonia II„. Die Uhr ist entweder mit einem Stahl- oder mit einem Lederarmband und Faltschließe zu haben, sie kostet auf watch.de mit Stahlband 1.665 Euro. Das automatische ETA-Standardwerk 2895-2 der „Teutonia II“ von Mühle Glashütte wurde mit einer Spechthalsregulierung versehen. Diese vom Hersteller patentierte Technik stabilisiert das Werk bei stärkeren Erschütterungen.
Ähnlich aufgebaut ist die nach dem Sternbild Antares benannten „Antaria“. Statt Indexen wurden Zahlen aufmontiert. In 42 Millimeter Durchmesser bei uns zu haben für knapp 1.550 Euro.

Maurice Lacroix – Automatik zu kleinen Preisen

Avantgardistisch zeigt sich Maurice Lacroix mit seiner „Pontos Day Date Automatic„. Die zurückhaltende Eselstahl-Version hat nur einen leicht sportlichen Touch und kostet auf watch.de 1.660 Euro. Wer eine zweite Zeitzone betrachten will, der ist bei der Variation „Pontos Grand Guichet GMT“ gut aufgehoben – schick und elegant zugleich ist sie ab 1.838 Euro bei uns online erhältlich.

Schaumburg Watch – Geheimtipp aus dem Schaumburgerland

SW Moon GalaxyZu guter Letzt widmen wir uns noch einer Marke, die bislang nur wenigen Uhren-Fans bekannt sein dürfte: Schaumburg Watch. Die 1998 gegründete deutsche Uhrenmarke stellt eigensinnige und außergewöhnliche Zeitmesser her. Für alle, denen die obigen Modelle vielleicht etwas zu schlicht waren, präsentieren wir nun zwei „auffälligere“ Modelle, die sich dank ihrer Funktionalitäten prima eignen, um die Zeit zu überbrücken – etwa in trägen Gesprächsterminen.

Eine Menge Funktionalitäten holt Schaumburg Watch beispielsweise aus seinem Modell „Gnomonik Auf&Ab Handaufzug“ heraus – hinter Safirglas sind Anzeige von Stunden und Minuten über den Einzeiger aus der Mitte, die kleine Sekunde bei 9 Uhr,  die Gangreserve-Anzeige bei 3 Uhr ablesbar. Exklusiv zu haben in unserem E-Shop für 1.850 Euro.
Fulminant ist auch die „Moon Galaxy Automatik“ – mit 12,4 Millimetern Höhe passt sie gerade noch so unter den Hemds-Ärmel, Datumsanzeige und echter Goldfluss im Zifferblatt inklusive. Ihr silberner Edelstahl-Touch ist enorm edel. Und für den Kaufpreis von 4.950 Euro bietet sie neben einem Kaliber vom Typ SW-11, mit 25 Steinen, Genfer Streifen, gebläute Räder und Schrauben bei 12 Uhr eine sagenhafte Komplikation: die Mondphasen-Anzeige (Durchmesser 13,4mm) ist nachtleuchtend mit Erdschatten-Simulation und patentiert.

Fazit: Mit einer edlen, klassischen Uhr überzeugen Sie im Geschäftsleben souverän und zeigen Stil, indem Sie sich bewusst zurückhalten.
Natürlich haben wir auch für andere Anlässe eine große Auswahl an Damen- und Herren-Uhren von diversen Luxusmarken und Herstellern in Peto.
Überzeugen Sie sich selbst auf www.watch.de. Hier finden auch Sie garantiert die passende Armbanduhr.

Das könnte Sie auch interessieren
Uhrensammlulng aufbauen, Breitling Colt Blue
Uhrensammlung: Mit diesen Uhren starten Sie richtig
Rolex-Armbänder
Rolex-Armbänder: Für jedes Handgelenk das Richtige